Das NLA

Damenteam

 

in Winterthur und Umgebung

 

 

WILLKOMMEN BEI RED ANTS

 
Unsere Goldsponsoren:
 
News

Wichtige Punkte beim Meister

Mit einem 4:3-Erfolg nach Verlängerung bei Meister Piranha Chur sorgten die Red Ants für ein Ausrufezeichen. Im Rennen um das Heimrecht in den Playoffs haben die Winterthurerinnen wieder alles in den eigenen Händen.   +

Plötzlicher Tod nach sechs Sekunden

Die Red Ants haben gegen Skorpion Emmental in der Verlängerung eine vermeidbare 4:5-Heimniederlage und damit einen Rückschlag im Kampf um Rang 4 erlitten. Die Leistung stimmte, nur die Tore fehlten.   +

Vorschau NLA

Während ein geschrumpftes Ameisengrüppchen die vergangenen zwei Wochen trainiert hat, konnten sich die Nati-Spielerinnen Katja Timmel (Deutschland), Mäggi Scheidegger, Alex Frick, Tanja Bühler (Schweiz) und Michaela Mlejnkova (Tschechien) mit ihren Mannschaften für die anstehende WM im kommenden Dezember in Bratislava (Slowakei) qualifizieren. +

Zu spät getroffen

Die Red Ants verloren auch den vierten Vergleich der Saison mit Dietlikon. Bei der 2:4-Auswärtsniederlage fanden die Winterthurerinnen erst in den Schlussminuten den Weg zum Tor. +

U17: Der zweite Sieg folgte sogleich

In einem fairen und ausgeglichenen Spiel behielten wir dieses Mal das bessere Ende für uns. Die Aufholjagd ist lanciert. +

Damen 2: 4 wohlverdiente Punkte

Am Ende des Tages lagen vier wichtige Punkte mehr auf unserem Konto und wir konnten vom vierten Tabellenrang aus guten Mutes in die nächste Trainingswoche starten!   +

Red Ants verpassen Cupfinal

Nach einem Fehlstart kämpften sich die Red Ants im Cup-Halbfinal gegen Dietlikon in die Partie zurück, unterlagen dem Favoriten aber letztlich 4:7. In der Liga gelang dagegen der Vorstoss auf den 4. Rang. +

U17 Heimrunde und erster Sieg

ENDLICH!! Der erste Sieg hat zu lange auf sich warten lassen. +

Chalverats Hattrick, Bühlers Rückkehr

Es war ein Arbeitssieg, aber einer mit Stil. Die Red Ants schlugen Aufsteiger Frauenfeld dank einer hundertprozentigen Erfolgsquote im Überzahlspiel mit 5:2. Céline Chalverat gelang der erste Hattrick der Karriere. +

Sieg und Niederlage zum Abschluss

Die Red Ants schliessen das Kalenderjahr mit einem 10:5-Erfolg bei Aergera Giffers und einer 4:6-Heimniederlage gegen die Wizards Bern Burgdorf ab. Die offensive Ausbeute lässt sich sehen, die Gegentore fielen oft zu einfach. +



 




Red Ants Rychenberg
Winterthur

 

Geschäftsstelle
Gärtnerstrasse 18

8400 Winterthur
Tel. 052 202 17 78
sekretariat@redants.ch